Lust auf Winterurlaub in den Bergen bekommen?

4. Ispo TV Podcast - Freeski Security

Safety First! Denn das Risiko ist immer dabei. Helm und Rückenprotektoren sind absolute Pflicht! Und: die eigenen Fähigkeiten kennen! Risikomanagement ist unabdingbar.

Nur wer mit dem entsprechenden Equipment ausgerüstet ist, kann im Falle des Falles gesucht und gefunden werden. Neben Helm und Rückenprotektoren gibt es verschiedene andere Ausrüstungsgegenstände, die z.B schwere Verletzungen an Kopf oder Wirbelsäule verhindern können. Recco-Reflektoren, ein Lawinenball, der im Falle eines Lawinenunfalls auf der Oberfläche des Schnees bleiben soll und so das Auffinden des Verschütteten erleichtert, können ein VS-Gerät ergänzen, aber nie ersetzen. Allgemein: Es gibt mehrere Mittel, bei einem Lawinenunfall seine Überlebenschance zu verbessern bzw. schneller gefunden zu werden, ein VS-Gerät bleibt allerdings immer Pflicht!

Weitere Informationen zu Trends und Innovationen gibt es unter www.ispo.com

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: