7. Tag Transalpine Run 2008

Vorentscheidungen auf der vorletzten Etappe von Antholz (ITA) nach Niederdorf im Hochpustertal (ITA). Diesmal waren 2788 Höhenmeter im Aufstieg und 2870 Höhenmeter im Abstieg zu bezwingen. Hier zum vorletzten Mal die packenden Bilder.

Antholz (ITA) nach Niederdorf im Hochpustertal (ITA): Vorletzte Etappe und noch einmal stand den Teilnehmern ein gewaltiges Stück Arbeit bevor. Nach der Grüblscharte (2394 m) ging es wieder weit hinab ins Tal, bevor den Teilnehmern dann der zweite Anstieg zum Hochhorn (2623 m) bevorstand. Nach dem erneuten Abstieg war der Uphill zum Eggerberg mit 1822 Metern dann fast nur noch ein Klacks, bevor es von dort hinab ins Tagesziel nach Niederdorf ging. Auch am siebten Tag des GORE-TEX® Transalpine-Run war das Duo Girardi/Fedel vom „Team Triathlon Trentino A“ das Maß aller Dinge in der Männer-Kategorie. Nach unglaublichen 3:03:44 Stunden auf der gut 35 Kilometer langen Strecke erreichten sie das Ziel im Zentrum von Niederdorf in Pustertal und deklassierten die Konkurrenz vom „Team Joma Montana Olesa“ (3:31:47 Stunden), die eine knappe halbe Stunde später ankamen.

www.transalpine-run.com

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar