Abenteuer am Mackenzie und Yukon

Mitte Mai hat das Eis die kanadischen Northwest-Territories fest im Griff. Da wird es schwierig, loszupaddeln. Ob es Walter Steinberg und Siglinde Fischer schaffen, seht ihr im Abenteuer am Mackenzie.

Es ist vielleicht das Abenteuer ihres Lebens. 130 Posten umfasste alleine die Packliste für das außergewöhnliche Unternehmen. Gut 4100km haben die beiden Nordland-Paddler Walter und Siglinde von Mitte Mai bis Ende September 2008 auf insgesamt acht Flüssen Kanadas und Alaskas erpaddelt und haben dabei zwei der mächtigsten Ströme Nordamerikas miteinander verbunden: den Mackenzie mit dem Yukon River. Los ging es wochenlang durch Treibeis bis zur Mündung des Liard River. Im Frühsommer durchpaddeln sie Kanada, bis sie mit dem ersten Schneetreiben ihr Ziel erreichen: Emmonak, hier mündet der Yukon in die Beringsee.

Das ganze Abenteuer mit vielen Informationen und beeindruckenden Aufnahmen gibt es zu bestellen unter www.walter-steinberg.de

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: