Abenteuer Großglockner - Weg der Erstbesteiger auf das Dach Österreichs

Der Großglockner ist ein Berg der Superlative. Er gehört neben dem Matterhorn und dem Mont Blanc zu den drei berühmtesten und meist bestiegenen Gipfeln der Alpen und ist mit einer Höhe von 3.798 Metern der höchste Berg Österreichs.

Eine seiner beliebtesten Routen ist der Weg der Erstbesteiger ausgehend von Heiligenblut über die neuerlich versicherte Hohenwartscharte zur Erzherzog-Johann-Hütte auf der Adlersruhe und von dort über den spektakulären Gipfelgrat und die Schwindel erregend ausgesetzte Obere Glocknerscharte hinauf auf die Gipfelpyramide. Der Weg erfordert die Bewältigung steiler Gletscher und anspruchsvoller Kletterpassagen und wird von den meisten Großglockner-Anwärtern in Begleitung eines einheimischen Bergführers begangen.

Der moderne actionorientierte Dokumentarfilm begleitet eine Gruppe von Bergsteigern hautnah über sämtliche Stationen der Tour und zeigt eindrucksvolle Impressionen einer majestätischen Berglandschaft. Um einen umfassenden Überblick über den Berg und die Region zu vermitteln, zeigt er außerdem die Attraktionen des Nationalparks Hohe Tauern, allen voran die Großglockner Hochalpenstraße sowie die jährlich von mehr als einer Million Touristen besuchte Kaiser-Franz-Josephs-Höhe und den gewaltigen Pasterzen-Gletscher. Darüber hinaus geht er auf den alternativen Zustieg ausgehend von Kals über die berühmte Stüdlhütte und den Mürztaler Klettersteig ein.

Weitere informative Tourenberichte und Filme über die schönsten Bergtouren der Alpen gibt es unter www.real-adventure.eu

Weitere Tipps zu Klettersteigen in unserem Themenspecial Via Ferrata - Italiens schönste Klettersteige

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: