Achensee Extreme

Das Achensee Extreme ist ein alpines Skitourenrennen im freien Gelände. Auf 1860 Meter Seehöhe geht es los durch eine der schönsten Bergkulissen inmitten des atemberaubenden Rofangebirges.

Kraft, Ausdauer, Dynamik und Geschicklichkeit – darauf kommt es beim Skitourencup Achensee Extreme an. Skitourengehen liegt voll im Trend - allein in Österreich gibt es bereits über 600.000 passionierte Skibergsteiger. In über 33 Ländern der Welt finden organisierte Wettkämpfe statt. Die Strecke des Achensee Extreme führt über das Tourengebiet des Rofans. 150 Teilnehmer lieferten sich um die insgesamt 1.262 Höhenmeter über drei Aufstiegs- und Abfahrtspassagen einen spannenden Wettkampf. Für Spannung sorgte die Teilnahme der österreichischen und der deutschen Nationalmannschaft. Als Sieger ging bei den Herren Alexander Fasser aus Lermoos sowie bei den Damen Michaela Essl aus Abtenau hervor.

Weitere Informationen wie Rennergebnisse und ähnliche Veranstaltungen des Austria Skitour Cup gibt es unter www.astc.at

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: