Albert Leichtfried - Interview

Auf den Punkt gebracht: er verbringt seinen Tag gerne draußen. Doch hinter seiner Jagd auf gefrorene Wasserfälle steht nicht nur ein sportliches Interesse: Albert Leichtfried ist auch Meteorologe.

„Ich bin ein Mensch, der seinen Tag gerne draußen verbringt. Seit meiner Kindheit ist mein Alltag eng mit dem Element Wasser in all seinen Erscheinungsformen verbunden. Ob als aktiver Skirennläufer, fanatischer Windsurfer, ausgebildeter Glazio-Meteorologe oder bei meiner Tätigkeit als Berg- und Skiführer sowie bei meiner Leidenschaft Eisklettern - Wasser, Schnee und Eis bestimmen meinen Lebensweg.“ Das sagt er selbst über sich. Anders als viele seiner Eiskletter-Kollegen hat er fast gleichzeitig mit dem Fels- und dem Eisklettern begonnen. „Ich wollte einfach so lange wie möglich draußen in der Natur sein. Dabei habe ich dann gemerkt, dass mir das Eisklettern liegt.“

Fotos: Hermann Eber www.outdoor-foto.at
Weitere Informationen unter www.albertleichtfried.at

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: