Arved Fuchs in Grönland - Episode 8

Ein besonderer Tag der für Arved Fuchs. In Episode 8 feiert der Polarfuchs seinen 59. Geburtstag. Lange wird aber nicht gefeiert - das Team macht sicher auf den Weg weiter Richtung Norden. Dabei passieren sie die steilen und imposanten Klippen des Inglefield Land. Nach zwei Reisetagen auf dem Meer erreicht das Team eine verlassene Inuit Siedlung.

Mit der "Expedition Avanersuaq" will Arved Fuchs auf die Folgen des Klimawandels aufmerksam machen.

Die Avanersuaq-Region rückte 2010 in den Fokus als der dort befindliche Petermann-Gletscher an der Nordküste Grönlands von sich Reden machte. Damals löste sich eine Eisinsel vom Gletscher, die viermal so groß wie Manhattan war. Die 260 Quadratkilometer große Eistafel brach von der Eiszunge ab und driftete ins offene Meer. Durch den Vorfall verlor der Gletscher rund ein Viertel seiner Länge, die zuvor rund 70 Kilometer betrug.

Das gesamte Videotagebuch der "Expedition Avanersuaq" findest du HIER.

4-Seasons.TV verlost zusammen mit Jack Wolfskin 3 hochwertige Rucksäcke aus der Wintersaison 2013/ 2014.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar