Aubenas Vogue

Der Zambezi ist zwar noch ein bisschen exotischer, länger und es gibt dort Flusspferde, aber auch in der französischen Ardèche gibt es aufregendes Paddeln.

Die Ardèche ist wohl einer der beliebtesten französischen Flüsse zum Paddeln. Insbesondere die rund 26 km lange, landschaftlich imposante Ardèche-Schlucht mit dem berühmten Felsdurchbruch, dem Pont d´ Arc, beeindruckt jeden Paddler. Die Ardèche ist zwar ein überwiegend leichter Wildwasserwanderfluss. Mit wenigen Ausnahmen (speziell im Oberlauf und auf den Nebenflüssen) übersteigen die Schwierigkeiten nicht WW II. Extremes Wildwasser gibt es nach starken Regenfällen und nach der Schneeschmelze am Oberlauf, der sich zwischen der Quelle und Aubenas stürzt durch ein enges Tal stürzt. Hier bietet die Ardèche teilweise extremes Wildwasser. Sehenswert ist der Pont du Diable (Teufelsbrücke) bei Thueyts.
www.stefunpion.blogspot.com
www.adidas-sickline.com
www.kayaksession.com

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: