Auf der Suche nach dem Flussgott 2 - 3

Nach mehreren hundert Kilometern paddeln am Tag - zum Teil über zehn Stunden - auf Wildwasserflüssen der Kategorie 5 macht sich das Adidas Sickline Team rund um Sam Sutton auf ins Königreich der Wasserfälle. Island beheimatet Europas größte Wasserfälle.

Ganz genau wusste das sechsköpfige Team um Sam Sutton nicht wo es hingehen sollte. Sie ließen sich dort inspirieren wo der Otto-Normal-Tourist einkauft. Stände mit Ansichtskarten. Die Kajaker kauften dort einfach alles Postkarten mit Wasserfällen und fuhren dann dorthin um zu sehen, ob diese fahrbar sind. Die Befahrung solch riesiger Fälle mit dem Kajak dauert nur wenige Sekunden. Die Vorbereitung darauf kann ein bis zwei Tage in Anspruch nehmen.

Zurück zur Topstory geht es HIER.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: