Australien - Kangaroo Island

Jedes Land hat sein Liebslingstier. Die Schweden haben ihre Elche, die Neuseeländer ihre Schafe - und die Australier lieben ihre Kängurus. Zusammen mit dem Emu ist es auf dem Wappen Australiens abgebildet.

Das gelb-schwarze Straßenschild "Kangaroo Crossing" hat auf australischen Highways Kultcharakter. Auch wenn Touristen selten ohne einen Schnappschuss des Schildes nach Hause fahren, es ist mehr als eine Touristenattraktion. Kängurus erreichen eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 50km/h und hüpfen - aufgeschreckt durch Motorgeräusche oder Lichter - öfters vor fahrende Autos. Bei einem Zusammenstoß haben sie kaum Überlebenschancen. Doch die hüpfenden Tiere sind nicht nur auf dem Wappen oder auf Straßenschildern abgebildet, man findet sie auch auf Münzen oder als Maskottchen verschiedener Sportmannschaften.

Mehr Infos zum Traumziel Australien findet Ihr unter www.australia.com

Einen ausführlichen Bericht zum Reisen in Australien gibt's auf 4-Seasons.de: Wege in die Traumzeit.



Zurück zur Topstory

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: