BELIEF - Zurück in die Zukunft - Das HUVr Board

Ist es wirklich war? Der Traum aller Teenager, die Mitte der 80er groß geworden sind. Das HUVr Board war nach dem Erscheinen der "Zurück in die Zukunft" Filme in aller Munde. Nun soll es sie wirklich geben... wirklich?

Was steckt dahinter? Ein neuer Teil des Klassikers "Zurück in die Zukunft"? Bringt Tony Hawk ein neues Videospiel auf den Markt? Oder hat es die Firma HUVr-Tech wirklich geschafft das Board zu entwickeln?

Auf jeden Fall hat die Firma es geschafft viele Promis für das Video zusammenzutrommeln. Christopher Lloyd, der in "Zurück in die Zukunft II" den "Doc" Brown spielte, der Musiker Moby, und Skate-Legende Tony Hawk sind angeblich auserwählt um auf einem Parkplatz in L.A. mit dem HUVr Board die Schwerkraft zu überlisten.

Die Frage ist Fake or no Fake?

Die dicken Schultern der Boarder, die auf Gurte und wegretuschierte Seile hindeuten lassen es vermuten. Ebenso auffällig: Oft sind nur die Füße und das Board der Testpersonen zu sehen. Zusätzliches Misstrauen weckt die Homepage des Produktes, auf der abgesehen von den Videos und einem Foto des angeblichen Entwickler-Teams nicht viel mehr zu finden ist. Keine Informationen über die Technik, die das Board zum Fliegen bringt, kein Firmensitz oder Ähnliches.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: