Bergfilm-Festival Tegernsee 2014 - Sound Of The Void

Mit vier Jahren stand Sébastien de Sainte Marie zum ersten Mal auf Skiern – allerdings ungern, denn er mochte weder den Trubel auf den Pisten noch das Schlangestehen am Lift. Heute sucht der Steilwandskifahrer in den Bergen Einsamkeit und Stille und wählt jene Abfahrten, die sonst kaum jemand riskieren will.

Sébastien sagt, dass er sich in den Bergen sicherer fühlt als in der Stadt, im Auto oder Flugzeug. Das gilt auch für die Nordwand des Gspaltenhorns in den Berner Alpen. Eine Steilwand mit bis zu 55% Gefälle, die noch auf ihre Erstbefahrung wartet. Ein Ort, an dem jede falsche Bewegung in einem tödlichen Desaster enden kann.

Den Film "Sound Of The Void" von Marten Persil könnt ihr beim 12. Bergfilmfestival Tegernsee erleben, das vom 22.-26. Oktober in Tegernsee stattfindet.

Wann genau?

Donnerstag, 23. Oktober, ca. 17 Uhr.

Dieser Film und viele weitere spannende Outdooraction-Filme liefen auch schon bei der European Outdoor Film Tour - Infos zum aktuellen Programm der Tour gibt's auf der Website www.eoft.eu

Ihr wollt noch mehr Trailer vom Bergfilmfestival Tegernsee sehen? HIER geht's zurück zur Topstory!

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: