Bergfilm Festival Tegernsee - Stefan Glowacz: Roraima Tepui

Es wird vielleicht die schwerste Expedition ihres Lebens. Stefan Glowacz und Holger Heuber versuchen zum zweiten Mal ihre Erstbegehung an der beeindruckenden La Proa des Roraima Tepuis zu vollenden.

Es wird vielleicht die schwerste Expedition ihres Lebens. Im Dreiländereck von Brasilien, Venezuela und British Guyana werden die beiden Extremkletterer auf ihren langjährigen Freund und Kletterpartner Kurt Albert verzichten müssen. Die Kletterlegende stürzte Anfang Oktober in der Fränkischen Schweiz in den Tod. Ganz ihrem Expeditionsstil „by fair means“ entsprechend, schlugen sich Stefan Glowacz und Holger Heuber mit Hilfe von einheimischen Indianern tagelang durch den Busch von British Guyana, bis an den Wandfuß des Roraima Tepuis im benachbarten Venezuela. Die über 600 Meter hohe, stark überhängende Kante
der Nordwand ragt wie ein überdimensionaler Schiffsbug hervor.

Weitere Informationen und den Expeditionsbericht gibt es unter www.glowacz.de

Alle Trailer in der 4-Seasons.TV Topstory BERGFILM FESTIVAL TEGERNSEE 2012

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: