Bergfilmfestival Tegernsee 2015 - The Road from Karakol

Im Sommer 2011 ist Ausnahmebergsteiger Kyle Dempster zu einer ganz besonderen Reise aufgebrochen. Zwei Monate radelte er auf einem gebrauchten Mountainbike durch die rauen Landschaften Kirgisistans und unternahm dabei diverse Erstbesteigungen. Die Kamera war dabei stets sein treuer und einziger Wegbegleiter. Der Film The Road from Karakol ist keine Hochglanz-Doku mit einem großen Filmteam im Hintergund. Es zeigt das harte, raue und nackte Leben auf den kirgisischen Straßen im Hinterland.

Dass man auch mal um 5 Uhr morgens nackt einen eiskalten, reißenden Fluss durchqueren muss. Dass man aus Gastfreundschaft genötigt ist, das ein oder andere hochprozentige Getränk runterzustürzen und dass einen zuweilen nur noch die rohen Klänge Panteras den Berg hinaufbringen - das zeigt der 25 Minuten lange Film von Kyle.

Mehr Infos und Trailer zum Bergfim Festival Tegernsee findet ihr in unserem Topthema.

Das Bergfilm Festival im Netz findet ihr HIER.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar