Bewirtschaftete DAV-Hütten: Münchner Haus

Das Münchner Haus liegt spektkaulär auf 2959 Meter Höhe im Wettersteingebirge - unmittelbar auf Deutschlands höchstem Berg - der Zugspitze.

Das Münchner Haus lässt sich mit dem vorhandenen Bergbahnen vollkommen mühelos, zu Fuß allerdings eher mühsam im Zuge einer langen Bergtour erreichen. Alle Touren auf die Zugspitze sind hochalpine Unternehmungen mit Höhenunterschieden bis zu über 2200 Meter. Sowohl die ausgedehnte Wanderung durch das Reintal und über das "Platt" als auch die teilweise gesicherten Routen aus dem Höllental und aus dem Österreichischen Schneekar sind klassische Bergtouren.

In unmittelbarer Umgebung des Münchner Hauses startet unter anderem auch der berüchtigte Jubiläumsgrat, der aber nur von konditionsstarken, routinierten Bergsteigern begangen werden sollten.

Die Hütte ist mit insgesamt 30 Matratzenlagern, einem Waschraum und zwei Duschen ausgestattet.

Anstieg zur Hütte:
Zugang 1: Von Partenkirchen durch das Reintal, über Reintalanger- (1367 m) und Knorrhütte (2052 m). Bei Übernachtung auf Reintalanger- oder Knorrhütte für größere Kinder ab 10 Jahren geeignet. Dauer: 10–11 Std.

Zugang 2: Von Ehrwald über Ehrwalder Alm (1502 m), Feldernjöchl (2040 m), Gatterl (etwa 2020 m) und Knorrhütte. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und gutes Orientierungsvermögen erforderlich. Dauer: 6,5 Std. ab Ehrwalder Alm

Zugang 3: Von Obergrainau oder von Hammersbach durchs Höllental und über den Höllentalferner. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und gutes Orien-tierungsvermögen sowie Klettersteigerfahrung sind erforderlich. Dauer: 8 Std.

Zugang 4: Von Ehrwald über Wiener Neustädter Hütte (2213 m) und Österreichisches Schneekar. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und gutes Orientierungsvermögen sowie Klettersteigerfahrung sind erforderlich. Dauer: 5 Std.

Übernachtungspreise im Mehrbettzimmer:
DAV-Mitglieder: Erwachsene 18 Euro, Junioren 18 Euro, Kinder 9 Euro, Kinder < 6 Jahre 6 Euro
Nicht-Mitglieder: Erwachsene 28 Euro, Junioren 28 Euro, Kinder 19 Euro, Kinder < 6 Jahre 16 Euro

Nähere Infos zu Öffnungszeiten und Reservierungsmöglichkeiten findet ihr unter www.muenchner-haus.de

Zurück zur Topstory geht es HIER

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: