"Bike2Boat": Norwegens Fjordland

Vier Wochen lang kämpfte sich die Expedition "Bike2Boat" im Sommer 2012 durch das wilde Fjordland von Norwegen. Der bekannte Kajaker und Filmemacher Olaf Obsommer sowie zwei weitere Extrem-Kajaker wollten zum einen die spektakulärsten Flüsse und Wasserfälle Norwegens mit dem Kajak zu befahren, zum anderen aber auch alle Gewässer aus eigener Kraft per Bike erreichen.

Den Sportlern ging es während ihres gemeinsamen Trips nicht nur um rasante Kajak-Action, sondern auch um das Erleben der norwegischen Landschaftsschönheit vom Sattel aus. Das komplette Gepäck für unterwegs - inklusive Boot, Paddel, Zelt und Verpflegung - transportierten sie dabei mit ihren Bikes.

Von Bergen an der Westküste bis nach Åndalsnes legte das Team insgesamt rund 650 Fahrradkilometer zurück. Unterwegs ging es an atemberaubenden Naturlandschaften wie zum Beispiel dem UNESCO-Weltnaturerbe Geirangerfjord vorbei.

Mehr Infos zu Olaf Obsommer und seinen aktuellen Projekten findet ihr HIER

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: