BirdiePAL Trekkingschirm - Extremtest

Den Wetterschutz im Griff. Nicht nur bildlich gesprochen. Trekkingschirme setzen sich in der Outdoor-Branche durch. Als Ergänzung zur wasserdichten Regenbekleidung oder zusammen mit Soft-Shell Jacken.

Mit einem handelsüblichen Regenschirm haben die Trekkingschirme aus Ulm nichts mehr gemein. Funktionsmaterialien und innovative Konstruktionen machen aus dem Regendach am Stock eine sehr leichte, windstabil und bruchsichere, eine nahezu unverwüstliche trockene Insel. Die Vorteile eines modernen Trekkingschirms: man braucht keine Kapuze, der Kopf bleibt frei, es gibt keinen Wärmestau, man hat eine freie Rundumsicht, kann alles hören und hat zudem noch einen praktischen „Dachüberstand“. Schwitzen, ständiges Rascheln und die eingeschränkte Sicht aufgrund der Kapuze sind passé. Mit einer speziellen Silber-Metallic-Beschichtung bieten sie außerdem einen perfekten Schutz vor Hitze und UV-Strahlung.

www.euroschirm.com

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: