Boulderworldcup Finale 2010 - München

Sie haben es spannend gemacht. Bis zum Schluss. Akiyo Noguchi und Adam Ondra haben in München, beim 7. und letzten Wettkampf des Boulder World Cup beide Wertungen für sich entschieden.

4-Seasons.TV übertrug 2010 erstmalig live das Finale des Boulder World Cups aus dem Münchner Olympia Stadion. Akiyo Noguchi und Adam Ondra sind die Gewinner des Gesamt-Worldcup. Die 21-jährige Japanerin und der 17-jährige Tscheche in einem spannenden Finale gegen ihre Konkurrenten durch. Im allerletzten Boulder. Akiyo Noguchi konnte diesen Boulder nicht klettern, wodurch Anna Stöhr plötzlich alle Chancen hatte, den Weltcup für sich zu entscheiden. Doch die Österreicherin verfehlte den Ausstiegsgriff haarscharf und so ging der Titel an die Japanerin. Ähnliches spielte sich bei den Herren ab: Kilian Fischhuber aus Österreich scheiterte am letzten Herren-Boulder, so dass Adam Ondra alle Trümpfe den Wettbewerb für sich entschied. Onda schaffte übrigens 12 von 13 Bouldern! Eine herausragende Leistung!

Weitere Informationen gibt es unter www.boulder-worldcup-2010.de

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: