Cliff Diving Hamburg - Training

Klippenspringen ist die Akrobatik. In nur drei Sekunden müssen die Athleten perfekte Körperbeherrschung zeigen. In Hamburg könnt Ihr den Springern beim Training zuschauen. Die Spannung steigt!

Zehn bis 15 Jahre technische Ausbildung, Selbstvertrauen, Konzentration und absolute Körperbeherrschung stecken hinter den wagemutigen Sprüngen der Athleten. Nur die Ausbildung ermöglicht ihnen, Entscheidungen aus Impulsen zu treffen: Auge, Gefühl, Zeitrahmen und Erfahrung. Und alles in Schwindel erregender Höhe, in nur drei Sekunden und bei einer Geschwindigkeit von 100 Kilometern pro Stunde. Hawaii gilt übrigens als die Geburtsort des Klippenspringens. Schon im 18. Jahrhundert fanden hier die ersten Wettkämpfe statt. Kahekili, der letzte unabhängige König von Maui, war berühmt für „Lele Kawa“:„mit den Füßen voraus von einer hohen Klippe ins Wasser springen, ohne zu spritzen“.

Weitere Informationen gibts unter www.redbullcliffdiving.com

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar