Das LKT Team Brandenburg 2012

Mit 18 Sportlern und. Sportlerinnen startet das LKT-Team-Brandenburg als Continental-Team und als Track-Team in die Saison 2012. Dabei hat sich das Gesicht des Teams im Vergleich zur Saison 2011 stark verändert - die Ziele aber nicht. „Wir wollen und werden Olympia auf der Bahn erreichen - auch im Vierer“, so die Ansage der Trainer und des Managements. Das Video des LKT Team Brandenburg zeigt dir, was es heißt Profi zu sein. Auch bei Schnee und Minusgraden schrecken Nikias Arndt & Co nicht davor zurück die Trainingskilometer auf ihren ROSE-Racern abzustrampeln.

Nikias Arndt trägt sportlich gesehen die meiste Verantwortung auf seinen Schultern. Nicht nur, dass er den Omniums-Startplatz von Roger Kluge bei Olympia absichern soll, er geht auch als Titelverteidiger um den Gesamtsieg in der Bundesliga an den Start. Zudem will er sich für einen Profivertrag empfehlen. Doch seine Stärke ist auch die Stärke des Teams – dies bekräftigt nicht nur Nikias immer wieder, sondern das sieht auch einer der Kapitäne – Franz Schiewer – so. „Wir sind eine richtig gute Truppe, nicht nur auf dem Rad, sondern auch neben der Piste. Wir unternehmen sehr viel und finden uns auch nach Niederlagen immer sehr schnell wieder zusammen! Jeder kämpft für Jeden – jeder bekommt seine Chance!“ – so Franz. Dass das Teambuilding in diesem Jahr auch viel Arbeit bedeuten wird, wissen auch die Trainer. 50% der Mannschaft sind neu und erfreulicherweise kommt davon ein erheblicher Teil wieder aus dem eigenen Nachwuchs (5 Sportler). Dazu gesellen sich noch 3 Fahrer aus dem aufgelösten Seven-Stones-Team. „Die Jungs sind alle super motiviert, das haben wir im Trainingslager erlebt.“ – so Trainer Max. „Trotzdem müssen wir uns finden und zusammenwachsen, das wird vielleicht eine Zeit brauchen.“

Die Website mit allen Fahrern, Terminkalender und weiteren wichtigen Infos rund um das LKT Team Brandenburg findest du HIER

Immer auf dem Laufenden bleiben! Das Facebook Profil des LKT Team Brandenburg findest du HIER

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: