Dogsledging in Finnmark

Ein bisschen furchteinflößend sehen sie schon aus. Und sie scheinen immer laufen zu wollen. Die wolfsähnlichen Alaska-Huskys sind die Stars der Hundeschlittentouren.

Der kleine Ort Kirkenes liegt im nordöstlichen Zipfel von Nordnorwegen, unweit der Grenze zu Russland. Kirkenes gilt als "Hauptstadt" der Barentsregion und als Norwegens Tor zum Osten. Kirkenes liegt zwischen zwei Zeitzonen – Helsinki und Moskau. In der Stadt, die in der Gemeinde Sør-Varanger liegt, spricht man Norwegisch, Samisch, Finnisch und Russisch. Die kleine Bergbaustadt hat rund 3.300 Einwohner. Und genau hier, an der Grenze zu Russland, kann man dieses unvergessliche Abenteuer erleben. Die perfekte Einführung ins Hundeschlittenfahren für Besucher mit begrenzter Zeit und/oder begrenztem Budget ist ein Schnupperkurs: kurze Einführung in die Steuerung eines Hundeschlittens, Kennenlernen der Hunde, während die Teilnehmer helfen, die Schlitten startklar zu machen. Alles von A bis Z über das Leben eines Hundeschlittenfahrers kann man erfahren, wenn man eine Tour mit Übernachtung bucht.

Mehr Informationen und tolle Reiseangebote für Nordnorwegen unter www.northernnorway.com beziehungsweise unter www.visitnorway.de

Zurück zur Topstory geht es HIER

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: