DSV-Tipps Langlauf: Skating - Halbschlittschuhschritt

Der Halbschrittschuhschritt - auch nach seinem Erfinder (Pauli) Siitonen-Schritt genannt - ist sehr kraftsparend und vor allem für sicheres Kurvenfahren beim Skating geeignet. Diese Technik wurde zum wichtigsten Wegbereiter der modernen Skating-Technik.

Beim Halbschlittschuhschritt bleibt ein Ski in der Spur. Der einseitige Beinabstoß und der gleichzeitige Doppelstockeinsatz sorgen dabei für den Vortrieb. Mit dieser Technik bleibt auch der Anfänger in der Spur.

Die Experten des DSV Bundeslehrteams erklären den grundsätzlichen Bewegungsablauf beim Halbschrittschuhschritt und den Einsatz.

Alle DSV-Lehrvideos zum Skating Langlauf findet ihr HIER.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: