DYNAFIT Bindungen: Funktion

Dynafit brachte als erster Ausrüster rahmenlose Bindungen auf den Markt. Die Vorteile: weniger Eigen-Gewicht und weniger Ballast, der mitgetragen werden muss und die revolutionäre 4-Punkt-Fixierung.

Dynafit-Bindungen sind für Technik-Fans und Gewichts-Enthusiasten konzipiert. Im Vergleich mit anderen Skitourenbindungen verwenden Dynafit-Bindungen keinen vertikalen Klemm-Mechanismus, vielmehr wird der Skistiefel mit seitlichen Metalldornen fixiert. Diese Metalldornen haben zwei Aufgaben: sie sind Fixierpunkt für die geschlossene Bindung in der Abfahrt und beim Aufstieg Drehpunkt. Der Vorteil ist klar: so muss kein zusätzliches Gewicht angehoben werden. Der fehlende Steg unter dem Schuh sorgt dafür, dass die Athleten nur wenige Millimeter über dem Ski stehen bei der Abfahrt: ein deutlich besseres Fahrverhalten ist dabei garantiert.

Weitere Informationen gibt es unter www.dynafit.com

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: