E.O.F.T-TV 2013 - Episode 2

Am 15. Januar 2013 sendet ZDFkultur die zweite von bislang vier Episoden von E.O.F.T. TV.Am Dienstag um 21 Uhr wird Episode 2 in der Rubrik "OFF LIMITS" ausgestrahlt. Auch diesmal haben wir eine sehr gute und bunte Mischung aus Abenteuer und Action, Gesichtern und Geschichten zusammengestellt. Viel Spaß mit folgenden Filmen:

BAFFIN BABES
„Train to get fit and eat to get fat" – das war der Leitspruch der vier Mädels vor ihrer knapp dreimonatigen Tour durchs die arktische Eiswüste. Die Baffin Babes sind nicht die typischen coolen Protagonisten mit "Eis im Bart". Sie sind einfach nur gerne draussen. Wer sich trotzdem nicht vorstellen kann, dass es vier Frauen 80 Tage lang ohne Dusche und Toilette aushalten, der wird mit unserer Expeditionsdoku Baffin Babes eines Besseren belehrt. Denn die beiden Schwestern Vera und Emma Simonsson aus Schweden und ihre norwegischen Freundinnen Ingebjørg Tollefsen und Kristin Folsland Olsen haben genau das geschafft – ohne mit der Wimper zu zucken! - und dabei noch die längste Skitour ihres Lebens gemacht: 1200 Kilometer wanderten sie über das arktische Packeis entlang der kanadischen Insel Baffin Island.

BEING THERE
Wenn man sich die Berge im hohen Norden so anschaut, dann wundert es einen nicht mehr, dass die Norweger den Ski erfunden haben. Da wo die Fjorde weit in Land hineinreichen und die Sonne im Sommer nicht untergeht, haben die besten Freerider der Welt jede Menge Schnee aufgewirbelt, allen voran Henrik Windstedt und Aksel Lund Svindal. Zum allerersten Mal durfte ein Filmteam im norwegischen Backcountry und auf den Lofoten einen Skifilm drehen – selbst für gestandene Freerider ein besonderes Erlebnis, denn hier ist beim Skifahren das Meer stets in Sichtweite!

LIFE CYCLES
Sieben Jahre hat es gedauert bis Life Cycles im Kasten war. Doch das Warten hat sich gelohnt! Life Cycles ist kein gewöhnlicher Mountainbikefilm. In Life Cycles ist nicht der Biker, sondern das Bike selbst der Star. Der Film erzählt seine Geschichte: von der Fertigung in der Fabrik bis hin zur Verschrottung – und all den Höhen und Tiefen dazwischen.

THE LONGEST WAY
Zu Fuß durch China: Christoph Rehage hat die Strecke Bejing – Ürümqi in rund einem Jahr hinter sich gebracht. Unzählige Momentaufnahmen dokumentieren sein exotisches Abenteuer im Zeitraffer: Ein Jahr erzählt dieser Film in fünf Minuten. Der Weg wird lang. Der Bart noch länger!

DARK SIDE OF THE LENS
Eine Welle stehen zu können ist die eine Sache. Eine Welle filmen zu können ist etwas ganz anderes. Vor allem dann, wenn man sich selbst im Wasser befindet. Je größer die Welle ist, desto spektakulärer sind auch die Bilder – doch wie entstehen diese Aufnahmen eigentlich? In Dark Side of the Lens gewährt uns Kameramann und Fotograf Mickey Smith einen Blick durch den Spiegel und lässt uns die Welt mit seinen Augen sehen.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: