ERGON GreenLap - Ergonomie und Ökologie vereint

Ergon Design Chef, Dirk Stoelting erklärt dir, was es mit dem Projekt GreenLap auf sich hat und wie die BioKork-Griffe von Ergon ergonomische Eigenschaften mit nachhaltigem Einstz von Rohstoffen verbinden

Kork ist von Natur aus antibakteriell, antiallergisch und deshalb besonders hautfreundlich. Es besitzt sehr gute Dämpfungseigenschaften und ist aufgrund der geringen Dichte sehr leicht. Der Griffkörper besteht aus 40% Kork. Er stammt aus biologisch zertifiziertem Anbau in Portugal und erfüllt strenge ökologische Richtlinien. Alle Teile des Griffs sind konsequent unter Gesichtspunkten ökologischer Nachhaltigkeit gefertigt. Im Innenträger werden 40% des Kunststoffs durch Grasfasern ersetzt. In der Handballenauflage wurde Mineralöl durch nachwachsende Pflanzenöle ersetzt. Die Griffklemme besteht aus 100% recyclingfähigem Aluminium. Der BioKork-Griff ist Resultat der Ergon Initiative „GreenLab“. 2011 auch für Drehgriffschaltungen verfügbar.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: