Exkursion Spitzbergen

Ein faszinierender Dokumentarfilm über eine Wanderexkursion durch die raue und unberührte Natur Spitzbergens, in der Eisbären die grösste Gefahr für Menschen sind.

Der Film entstand während einer Exkursion der geographischen Gesellschaft Hamburg vom 31.7. - 8.8.2008 unter der Leitung von Prof. Thannheiser (72). Auf Spitzbergen sind Touristen und Einheimische außerhalb der Siedlungen dazu verpflichtet jederzeit eine Schusswaffe mit sich zu führen, um eventuelle Angriffe von Eisbären abwehren zu können. Daher ist der Gedanke an eine Begegnung mit einem Eisbär im Film stets präsent. Die Exkursion diente neben einem Forschungsprojekt über Frosthügelformen den Studenten dazu, die arktische Natur kennenzulernen. Innerhalb von 10 Tagen wurden dabei über 120 Kilometer Wegstrecke zurückgelegt. Der Zuschauer wird Zeuge ihrer Anstrengungen und Strapazen, aber auch ihrer Abenteuerlust und freudigen Erlebnisse.

www.uni-hamburg.de/geographie
www.facettenfilm.de

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: