Experten-Tipps Outdoorabenteuer mit Kindern: FERNGLAS

Willi Weitzel hat die halbe Welt bereist. Expeditionen in den australischen Dschungel oder die Sahara, aber auch auf den höchsten Berg der Alpen oder per Anhalter ins "Paradies". Zusammen mit Robert vom Globetrotter Kinderland Berlin hat er Equipment getestet, dass besonders Kinder bei einem Outdoorabenteuer toll finden.

Bären, Wölfe, Luchse - diese seltenen und scheuen Tiere werden kleine Outdoorer wahrscheinlich nicht vor ihr Fernglas bekommen. Aber bestimmt jede Menge Vögel, Eichhörnchen und in alpinen Gefilden auch das ein oder andere Murmeltier. Und das steigert das Unterhaltungspotenzial einer Wanderung gleich einmal um ein Vielfaches.

Das Kinder-Fernglas wird dem schmaleren Augenabstand von gerecht und liegt ihnen gut in der Hand. So passt es in jeden Kinderrucksack.

Zu schwer sollte ein Kinderrucksack allerdings nicht beladen werden. Als Faustregel gilt: Er sollte nie mehr als zehn Prozent des Körpergewichts wiegen. Alles, was darüber liegt, müssen Mama und Papa tragen!

Zurück zu den allgemeinen Expertentipps von Willi Weitzel geht es HIER

Ihr braucht weitere Anregungen für die richtige Ausrüstung bei Kinder-Outdoortouren? Dann klickt HIER

Tipps für Traumtouren mit Kindern gefällig? Schnell HIER gucken!

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar