Experten-Tipps Outdoorabenteuer mit Kindern: KARTENKOMPASS

Willi Weitzel ist ein wahrer Wanderfan. Er ist zum Beispiel von Nazareth nach Bethlehem und von München nach Venedig gewandert. Globetrotter-Experte Robert hat dem TV-Moderator im Kinderland Berlin einige Produkte gezeigt, die das Wandern für Kinder bunter und abwechslungsreicher machen. Zum Beispiel einem Kartenkompass.

Draußen in der Natur gibt es keine Straßenschilder und oftmals auch keine Menschen, die man nach dem Weg fragen könnte. Deshalb sollten auch schon Kinder lernen, wie sie sich mit Hilfe eines Kartenkompass orientieren können.

TV-Moderator Willi Weitzel weist auf einen nicht unwichtigen Nebeneffekt hin. Durch spielerische Elemente wie die Beschäftigung mit einem Kompass können Eltern Wanderungen abwechslungsreich halten. Gehzeiten, die Erwachsenen kurz vorkommen, können Kindern alle Kräfte abverlangen und manchmal auch so "laaaaangweilig" werden!

Besonders praktisch: Der Kartenkompass verfügt über eine integrierte Lupe. Spannend, wie toll Käfer, Ameisen und Co. vergrößert aussehen!

Während der Pausen (einen möglichst ungefährlichen Rastplatz aussuchen) ist dann auch Zeit für ausgiebige Spiele wie Staudamm bauen oder Steine sammeln.

Zurück zu den allgemeinen Expertentipps von Willi Weitzel geht es HIER

Ihr braucht weitere Anregungen für die richtige Ausrüstung bei Kinder-Outdoortouren? Dann klickt HIER

Tipps für Traumtouren mit Kindern gefällig? Schnell HIER gucken!

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar