Experten-Tipps Outdoorabenteuer mit Kindern: STIRNLAMPE

Die Abenteuerlust von Kinder-TV-Reporter Willi Weitzel ist grenzenlos. Bei seinen Expeditionen auf den Mont Blanc oder nach Island ist ihm gutes Equipment wichtig. Zusammen mit Robert vom Globetrotter Kinderland überlegt er, welche Dinge Kinder bei ihren Outdoor-Abenteuern mit im Gepäck haben sollten - wie zum Beispiel eine Stirnlampe.

Sie passt sich in der Größe der schmalen Kinderkopfform an, ist einfach zu bedienen und verfügt über ein robustes Gehäuse: die "Tikkina 2"-Stirnlampe von Petzl. Sie verfügt über zwei Helligkeitsstufen und lässt Kinder bei Dämmerung, Dunkelheit oder Höhlenexpeditionen nicht im Stich.

Auf Nachtwanderungen gehört die Stirnlampe zum unverzichtbaren Equipment. Bei Dunkelheit nehmen Kinder die Natur noch einmal ganz anders wahr als bei Tageslicht: Der Hörsinn ist viel stärker gefragt. Nachts sind ganz andere Tiere aktiv als tagsüber: Glühwürmchen oder Uhus gehören zu den ganz besonderen Highlights. Etwas ältere Kinder können bei klarem Himmel versuchen, sich mit Hilfe der Sterne zu orientieren.

Zurück zu den allgemeinen Expertentipps von Willi Weitzel geht es HIER

Ihr braucht weitere Anregungen für die richtige Ausrüstung bei Kinder-Outdoortouren? Dann klickt HIER

Tipps für Traumtouren mit Kindern gefällig? Schnell HIER gucken!

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar