Experten-Tipps Reisefotografie - SCHUTZHÜLLE FÜR SPEICHERKARTEN

Egal ob Michael Martin für seine Reisen in der lybischen Sahara, den Steinwüsten von Ladakh oder den iranischen Salzwüsten unterwegs ist - der wohl beste Wüstenfotograf der Welt legt großen Wert darauf, die Speicherkarten seiner Fotokamera vor Wasser, Hitze, Dreck und Ähnlichem sicher zu verwahren. Dabei leistet ihm eine Schutzhülle für Speicherkarten, etwa der Card Safe von Gepe, wertvolle Dienste.

Weder waghalsige Pisten im verminten Afghanistan oder trostlose Felsengebirge, noch beißende Sandstürme können ihn auf seinen Reisen aufhalten: Michael Martin. Um einmalige Aufnahmen zu machen, nimmt er Einiges auf sich. Seine der gnadenlosen Natur kämpferisch abgetrotzen Aufnahmen hütet er wie seinen Augapfel. Denn: Sind die Aufnahmen futsch, war die Reise umsonst.

Michael Martin setzt in Sachen Datensicherheit auf den Card Safe von gepe. Der lässt weder Staub noch Wasser durch. In ihm sind Speicherkarten auch vor Stößen sicher. Dank der praktischen Sichtfenster hat man stets den Überblick über seine beschrifteten Speicherkarten, ohne den Card Safe öffnen zu müssen.

Übrigens: Michael Martins Mammut-Bildband "Die Wüsten der Erde" zeigt einen Querschnitt der Wüsten unseres Planeten - bebildert und betextet von Michael Martin. Sie zeigen die einzigartige Magie der Wüsten und liefern spannende Sachinformationen über den umkämpften Lebensraum.

Über Michael Martins Abenteuer, Projekte und Vortragsreisen hält er dich über seinen Facebook-Account auf dem Laufenden.

Noch mehr Tipps, wie Outdoorer ihre Foto- und Filmausrüstung auf Reisen vor Stößen sicher aufbewahren, erfährst du HIER

Wenn dich die Videos von Michael Martin interessiert haben, dann bestimmt auch die Experten-Tipps zur Naturbeobachtung von Tierfilmer Andreas Kieling

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: