Fahrradpannen und Meer - Teil 2

Elf Monate Radeln. Für viele ein Traum. Hagen Ulbrich hats gemacht.

Hagen Ulbrich: Durch alle Länder des Mittelmeers minus vier: Algerien, Libyen, Israel und Libanon wollten mich entweder nicht oder es hätte sich nicht gelohnt. Ein bisschen unglücklich war die Wahl der Richtung. Während es wärmer wurde strampelte ich in Afrika und der Türkei herum und als der Winter hereinbrach quälte ich mich wieder durch europäische Gefilde und musste meine Frühstücksmilch in Tankstellenhäuschen auftauen. Ziemlich verändert habe ich mich in diesen elf Monaten schon: meine braunen Haare elend lang und strohblond von der Sonne. Die beste Bestätigung für diesen Wandel, gab mir mein kleinster Bruder, als ich unerwartet zu Hause ankam und er mich schief ansah: „Bist du der Hagen?“

Zweiter Teil - here we go!

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: