Fahrtechnik MTB 06: Hindernisse

Scharfkantige Hindernisse überwindet man am besten mit der Wippe. Dabei das Vorderrad über das Hindernis heben, mit den Beinen aktiv springen und das Bike mit den Clickpedalen noch oben heben.

Im Gelände ist das Balancieren unabdingbar. Wer sich beim Balancieren sicher fühlt und die Balance auf dem Mountainbike für mehrere Sekunden halten kann, ist nahezu jedem Hindernis gewachsen. Und schafft auch locker alle Stufen, Serpentinen und problematische Passagen im Gelände. Wichtig ist, auch beim Ausweichen von Hindernissen immer in Grundposition zu bleiben und nicht mit dem Gewicht nach vorne zu gehen.

Weitere Informationen und tolle Bike-Angebote in Tirol gibt es unter www.tirol.at

Hier geht es zurück zur Topstory

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: