Freestyle-Tipps: Jumps Rotation

Wie bei den Flats auf der Piste, könnt ihr auch beim Jumpen einen 180-er oder 360-er Trick anwenden. Flo Wieser macht euch vor, wie´s geht!

Um den 180-er Jump zu üben, sucht ihr euch einen kleinen Kicker auf der Piste, fahrt gerade drauf zu, springt nach oben ab und dreht dabei mit Schwung die Hüfte um 180 Grad herum. Beim Landen solltet ihr auf jeden Fall zurückschauen, damit ihr nicht aus Versehen einen Skifahrer weiter unten zusammenfahrt.

Der 360-er Jump ist schon schwieriger, weil ihr extrem viel Schwung mit den Händen holen müsst, um die volle Umdrehung auch wirklich zu schaffen...

Die Rotation Jumps sind nicht so leicht zu erlernen wie Straight Jumps oder Flat-Tricks. Darum solltet ihr gerade als Anfänger mit den einfacheren Freestyle-Techniken beginnen.

Viel Spaß beim Jumpen!

HIER geht es zurück zur Topstory.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: