Genussregion Österreich: Bregenzerwälder Alm- und Bergkäse

Zu den kulinarischen Kostbarkeiten Österreichs zählen Bregenzerwälder Alpkäse, die ausschließlich auf den Alpen im Sommer handgeschöpft erzeugt werden. Über 90 Sennalpen gibt es noch im Bregenzerwald.

Unterschiedliche Gräser und Kräuter auf den verschiedenen Alpgebieten formen die geschmacklichen Nuancen der Alpkäse. Nur im Bregenzerwald erleben Käsefreunde diese feinen charakteristischen Geschmacksunterschiede, wenn man die Alpkäse unterschiedlicher Alpsennereien miteinander verkosten darf. Die 200 Tonnen Alpkäse sind ein ganz besondere Rarität, welche jeden Käsefreund begeistert. Die Laibe der Alp- und Bergkäse haben meist einen Durchmesser von 55 bis 60 cm. Die kleinen Löcher sind ein Qualitätsmerkmal. Von 6 Monate gereiften Alp- und Bergkäsen bis hin zu zweijährigen Käselaiben gibt es die „Goldreserven“ des Bregenzerwaldes.

Weitere Informationen Bregenzerwälder Käse gibt es unter www.salamigenuss.at. Mehr zu den Genussregionen Österreichs unter www.genuss-region.at.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: