Giro - Synthe Helmet

Spitzen-Werte bei Aerodynamik, Kühlung und Gewicht. Das verspricht Giro für das Top-Modell Giro Synthe. Der Synthe ist wirklich eierlegende Wollmilchsau unter den Helmen.

Aerodynamischer als Giros eigener Aero-Helm Giro Air-Attack, dabei nur 250 Gramm schwer und mit besserer Kühlung als Giros bisher luftdurchlässigster Helm, der Giro Aeon – So soll der neue Giro Synthe die Bedürfnisse aller Rennradfahrer komplett befriedigen. Man kann sagen: Der neue Synthe bringt bislang Unvereinbares zusammen.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: