Climb & Ride Cortina d’Ampezzo - Juli 2012

Mitte Juli war es soweit: Endlich ging es für die sechs Gewinner des „Climb&Ride-Workshops“ nach Cortina d’Ampezzo in die Dolomiten. Drei Tage lang erkundeten die Teilnehmer mit dem Mountainbike oder auf dem Klettersteig die spektakuläre Landschaft der Dolomiten.

Auch der schlimmste Regen zu Beginn des dreitägigen Aufenthalts in Cortina d’Ampezzo konnte den Gewinnern des GlobetrotterCard Events nicht die Laune verderben. Zwar ging’s statt auf den Klettersteig in die Kletterhalle – aber schließlich konnten die Teilnehmer hier hervorragend ihre Klettertechnik verbessern.

Schon am Nachmittag ließ der Regen nach – schnell sattelten die Teilnehmer ihre Bikes und nahmen sogar noch ein Klettersteig in Angriff. Damit ging’s am nächsten Tag auch weiter, am Monte Faloria. Dort warteten dann schon die Bikes und eine rasante Abfahrt ins Tal als Sahnestück des Dolomiten-Trips.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link: