GORE-TEX TransRockies Run 2008

Über 200 Kilometer zu Fuß durch die Rocky Mountains. Beim GORE-TEX™ TransRockies™ Run waren ca. 150 Zweier-Teams am Start, um in sechs Tagen quer durch Colorado zu laufen.

Die Teilnehmer des GORE-TEX™ TransRockies™ Run starten in Zweierteams auf das Etappenrennen. Die diesjährige Strecke des TransRockies Run folgte in großen Teilen dem Continental Divide Trail. Dabei mussten die Zweierteams zusätzlich zu den 125 Meilen (ca. 200 Kilometer) noch 25.000 Fuß (ca. 7.600 Höhenmeter) im Aufstieg zurücklegen und Pässe mit bis zu 4000 Metern Höhe überwinden.

Gewinner 2008: Herren: Max king, Erik Skaggs; Damen: Anita Ortiz und Katie Mazzia, Mix: Erin Hutchinson und Keri Nelson

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar