Hütten für Selbstversorger: Sonnleitner Hütte

Die Sonnleitnerhütte befindet sich am Rande eines idyllischen Almdorfes auf 1500 Meter Seehöhe in den Kitzbüheler Alpen.

Die urige Selbstversorger-Hütte ist ein beliebter Stützpunkt bei Bergwanderern für Touren in das Gampenkogel-Brechhorn-Gebiet. Aufgrund ihrer guten Erreichbarkeit und ihres weitläufigen Almgeländes ist die Hütte auch für Familien mit kleinen Kindern bestens geeignet.

Im Winter bleibt die Bergunterkunft eher den Skitourengehern vorbehalten. Vor allem Gampenkogel und Brechhorn sind zwei attraktive Skitouren-Berge.

Ausgestattet ist die Hütte mit 15 Schlafplätzen - aufgeteilt auf ein Lager mit fünf Plätzen, zwei Zimmer mit je vier Betten und ein Zweibettzimmer. Zudem hat sie zwei Waschräume (ohne fließendes Wasser), zwei WC, einen Holzofen, einen Elektroherd sowie Solarenergie für die Hüttenbeleuchtung.

Zustiegsmöglichkeiten:
Zugang 1: Von der Bergstation des Gaisberglifts (Gaisbergmoos, 1264 m) über Bärstättalm (1452 m), auch mit kleineren Kindern gut zu bewältigen, ca. 1 Std.
Zugang 2: Vom "Gasthaus Reiserer", für Kinder nahezu jeden Alters geeignet, 1 Std. 45 Min.

Preise DAV-Mitglieder Sektion Oberland:
Erwachsene 11€, Kinder (ab 6 Jahre) und Jugend (bis 18 Jahre) 6€, Kinder (< 6 Jahre) 0€

Preise Nicht-Mitglieder:
Erwachsene 23€, Kinder (ab 6 Jahre) und Jugend (bis 18 Jahre) 23€, Kinder (< 6 Jahre) 23€

Nähere Infos und Reservierungsmöglichkeiten findet ihr HIER

Zurück zur Topstory geht es HIER

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: