ISPO 2012 - Mobile Computing Chance für den Fachhandel

Wer heute Sportklamotten shoppen geht, tut das längst online. Und zwar mobil und wo es ihm gefällt. So genannte Apps auf Smartphones und Tablet-PC zeigen nicht nur das komplette Angebot, sie navigieren den Kunden auch direkt in den Laden.

Im Sportfachhandel ist Globetrotter mit seiner Applikation derzeit führend. Kein anderer Einzelhändler gestaltet das Einkaufen an mobilen Endgeräten derzeit interaktiver. Die ISPO Munich legt 2012 ihren Schwerpunkt auf das Thema Mobile Computing. So will sie der Branche Input geben und dieses wichtige Thema verankern.

2010 ging die Globetrotter App an den Start. Wenige Tage nach dem Release der iPad-Application von Globetrotter Ausrüstung schoss diese bereits in die Top 20 des Apple App Stores – ohne zuvor beworben zu werden.

Informationen zur Globetrotter App gibt es HIER
Den Artikel zur Globetrotter App finden Sie auf 4-Seasons.de

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar