ISPO MUNICH 2016 - Fashion / Nachhaltigkeit

Nachhaltigkeit und Fairness ist Gott sei Dank in der Outdoorbranche angekommen. Immer mehr Firmen setzen auf fair produzierte Artikel. Fair bedeutet, dass die Näherin in Asien auch von ihrer Arbeit leben kann.

Nachhaltig bedeutet, dass möglichst viel Wert auf die umweltfreundliche und resourcenschonende Herstellung gelegt wird. Ein "Großer" am Markt ist hier sicher VAUDE. Doch auch viele kleine Labels setzen bereits seit Anfang an solche Schwerpunkte - und immer mehr große Hersteller ziehen nach - ob aus Überzeugung oder weil immer mehr Kunden es verlangen bleibt vorerst ein Geheimnis.

Alle Infos zu den Outdoor-Trends 2017 in der ISPO Topstory.

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: