James Pearson - Interview

James Pearson hat sich am „Felsen Gottes“ im Peak District in England einen Namen gemacht. Mit 19 gehörte er zu den größten Kletter-Talenten des UK. Wir haben mit ihm über seine TopSpots gesprochen.

Seine bedingungslose Liebe zum Fels und seine leidenschaftliche, ansteckende Begeisterung für das Klettern haben James Pearson durch die ganze Welt geführt. Mit erst 22 Jahren hat er sich mittlerweile in der internationalen Kletterszene bereits bestens etabliert. Überrascht hatte er die Kletterszene und auch sich selbst, als er nach nur vier Jahren aktiven Kletterns im Jahr 2005 eine blitzschnelle Besteigung der Equilibrium-Route hinlegte, der zur damaligen Zeit weltweit schwersten Route im traditionellen Klettern mit einem Schwierigkeitsgrad von E10 7a. Anfang 2008 hat er die Latte für das traditionelle Klettern noch höher gelegt: mit der Erstbesteigung von „The Groove“ des Cratcliffe Tors.

www.jamespearsonclimbing.com

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar