Kai Sackmann Teil 5 - Raupen als Notnahrung

Frühlingszeit ist auch Raupenzeit. In diesem Video zeigt Kai Sackmann, wie man die Raupen von Schmetterlingen und Faltern als Notnahrung verwenden kann und was man dabei unbedingt beachten sollte. Er sammelt Raupen der Gespinstmotte und kocht sich daraus einen "schmackhaften" Eintopf.

Kai Sackmann "Der Waldläufer" beschäftigt sich schon seit vielen Jahren mit Survival. Dabei ist er ganz besonders an zwei Bereichen des Überlebenstrainings interessiert: An der Ernährung aus der Natur und dem Überleben in der Natur - und das mit so wenig Ausrüstung wie möglich.
 Sein Training beinhaltet das Vertiefen von Wissen und das Aneignen und Verfeinern von jenen Fähigkeiten, die ihm ein Überleben in extremen Situationen ermöglichen. In seinen Waldläufer-Videos nimmt er Interessierte mit auf seine Trips, Touren und Trainings.

Viel Spaß beim Anschauen von Folge fünf!

Hier geht es zurück zur Topstory!

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar