Kanadas Nationalparks - Teil 1

Hiking, Trekking, Angeln, Radfahren, Paddeln, Reiten. Möglichkeiten für Outdoor-Abenteuer gibt es viele. Der Film stellt die Parks Gros Morne, Prince Edward Island, Fundy und La Mauricie vor.

Es geht an die Ostküste. Über den Trans Canada Highway und den Highway 114 geht es nach New Brunswick. Steil abfallende Felsufer, Sandstrände, Wasserfälle und Wälder zum Wandern sind die Kennzeichen des Fundy Nationalpark. Mit 208 Quadratkilometern ist er definitiv ein Paradies für Naturliebhaber. An der Bay of Fundy gelegen, ist der Park vor allem durch die hohen Gezeitenunterschiede bekannt, die hier an verschiedenen Stellen zu beobachten sind. Der größte Tidenhub der Welt hat hier Sandsteinklippen herausgebildet, die bis zu 60 m senkrecht in die Bay of Fundy abfallen. Außerdem gibt es mehr als 100 km Wanderwege, ein geheiztes Salzwasserschwimmbad, ein Golf- und ein Tennisplatz.
Den kompletten Film zu den kanadischen Nationalparks gibt es unter www.komplett-media.de

Informationen zu Kanada und tolle Reiseangebote unter
www.travelalberta.com
www.meinkanada.com
www.fti.de
www.lufthansa.com

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: