Experten-Tipps Outdoor mit Kindern: WILLI WEITZEL

Willi Weitzel hat als TV-Reporter mit Kindern schon viele Abenteuer erlebt. Zusammen mit Robert vom Globetrotter Kinderland in Berlin zeigt er, welches Equipment Kinder draußen unbedingt brauchen.

Er war auf dem höchsten Berg Europas, durchquerte Wüsten, rannte mit Hyänen um die Wette und wanderte mit einem Esel zusammen nach Bethlehem - Willi Weitzels Abenteuerlust hat ihn schon in die ein oder andere brenzlige Situation gebracht.

Der beliebte TV-Moderator und Globetrotter-Mitarbeiter Robert erklären euch, welche Ausrüstungsgegenstände Kindern bei Outdoor-Touren auf keinen Fall fehlen dürfen. Dazu gehören unter anderem an den kindlichen Fuß angepasste Wanderstiefel. Auf einem eigenen Wanderkompass lernen sie schon im frühen Alter, wie sie sich in der Natur orientieren können.

Eine an die kindliche Kopfform angepasste Stirnlampe ist bei abendlichen Touren besonders wichtig. Tierbeobachtungen werden mit einem Kinder-Fernglas spannend. Beim Schlafsack empfiehlt Willi Modelle, die mitwachsen. Die kleinen Outdoor-Füchse sind ganz stolz, wenn sie leichtes Gepäck wie zum Beispiel die Stirnlampe in ihrem eigenen, an die kindliche Ergonomie angepassten Rucksack tragen können.

Gerade Kleinkinder halten auf Wanderungen noch nicht lange durch. Damit die Familie trotzdem vorankommt, werden Kinder in der praktischen Kindertrage transportiert. Bei Outdoor-Aktivitäten ist es immer wichtig, viel zu trinken. Das machen Kinder am allerliebsten in der eigenen Trinkflasche.

Ihr braucht weitere Anregungen für die richtige Ausrüstung bei Kinder-Outdoortouren? Dann klickt HIER

Tipps für Traumtouren mit Kindern gefällig? Schnell hier HIER gucken!

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar