Share this


Embed-Code für Video-Player (Breite 768px)

Embed-Code für Video-Player (Breite 560px)

Das richtige Outdoor-Messer für jeden Zweck zu finden, ist nicht leicht. Globetrotter Ausrüstungsexperte Semih Serbes ist Fachmann für die scharfen Instrumente und erklärt, was ein gutes Messer ausmacht: Wie liegt es in der Hand? Welche Qualität hat die Klinge?

Ein gutes Messer hat verschiedene Eigenschaften. Ob es auch passt, kann der Outdoor-Liebhaber selbst entscheiden. Wichtig sind die Fragen: wie liegt es in der Hand und wie ist es ausbalanciert? Bedeutung kommt auch dem Material und der Verarbeitung zu: welche Qualität hat die Klinge? Welche Stahlsorte wurde verarbeitet? Und vor allem: wofür will ich es benutzen?
Denn Messer gibt es fast so viele wie Einsatzbereiche: Anglermesser, Jagdmesser, Fahrtenmesser, Matrosenmesser, Filet-, Tomaten-, Apfel- und Birnenmesser: Unterscheiden lassen sie sich vor allem anhand der Form der Klinge und deren Flexibilität. Semih Serbes, Messer-Fachmann in der Hamburger Filiale, erklärt, worauf man beim Kauf eines Outdoor-Messers achten muss.

Alle weiteren Kaufberatungen auf 4-Sesaons.TV gibt es HIER

Zur 4-Seasons.de Kaufberatung mit Semih Serbes:
Das richtige Messer für jeden Zweck.

Messer bei globetrotter.de
Klappmesser bei globetrotter.de
Schweizer Messer bei globetrotter.de
Multitools bei globetrotter.de
Messer-Schärfsets bei globetrotter.de
Messer-Etuis und Zubehör bei globetrotter.de