Kletterhallen des Deutschen Alpenvereins (DAV)

Die Indoor-Klettersaison beginnt. Ob Bouldern oder Klettern an der künstlichen Wand - der DAV bietet in seinen über 200 Kletterhallen eine hervorragende Möglichkeit dem Sport auch im Winter nachgehen zu können ohne in den Süden entfliehen zu müssen.

Korrektes Anseilen und das Beherrschen der Sicherungstechnik sind die wichtigsten Voraussetzungen beim Klettern. Denn Kletterer und Sicherer tragen beide eine große Verantwortung. Deshalb sollten noch vor dem Einstieg in die Wand Gurtverschluss und Anseilknoten überprüft werden, das Sicherungsgerät korrekt in Bereitschaft gebracht und das Seilende abgesichert werden. Eine Untersuchung schwerer Unfälle der DAV Sicherheitsforschung zeigt: Wird der Partnercheck konsequent und gewissenhaft vor dem Losklettern durchgeführt, sinkt das Risiko einen Unfall zu erleiden deutlich.

Alle Kletterhallen des Deutschen Alpenvereins findet ihr unter www.alpenverein.de

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar