Klettern macht Spass

„Made in Germany“ ist eine Reise zu Haupt- und Nebenschauplätzen des deutschen Kletterns. Zu sehen sind schwere Boulderlinien kurz über dem Boden bis hin zu Ausdauerhämmern am Allgäuer Rottachberg. Klettern macht Spaß überall.

Von Nord nach Süd filmte und fotografierte Hannes Huch seine Kletterpartner. Schauplätze waren Weserbergland, Eifel, Sachsen, Schwäbische Alb, Frankenjura und viele andere Gebiete, teils obskur, teils geheim!
Am Sprungturm bouldert Frankenjura-Local Philipp Warda, in Siegen sind die beiden Jungbrüder beschäftigt, in Bielefeld ist Steinbrucherschließer Olaf Hölscher am Rocken, in der Pfalz bouldert Monkeestyle-Gründerin Marion Hett. Im Secret Spot (der geheim bleiben muss!) klettern die Regensburger Marlene Graf und der Wettkampfboulderer Christian Benk. Daniel Jung zerrt sich in Glees den Finger, der Franke Michael Sommer klettert am oberpfälzischen Paradiessee. Klettern macht eben überall Spaß.
www.lowcutmedia.com
www.rokbuk.de

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar