Laos: Das buddhistische Wat-Phou-Festival

Ein besonderes spirituelles Erlebnis für jeden Laos-Reisenden ist das alljährliche Wat-Phou-Festival in Champasak. Das buddhistische Fest findet auf dem Tempelgelände des Vat Phou statt. Der Tempelruinen wurden einst von dem Volk der Khmer gebaut.

Drei Tage lang herrscht beim Tempelgelände des Vat Phou in Champasak der Ausnahmezustand: Buddhistische Pilger aus Laos, Thailand und Kambodia kommen zum Boun Wat Phu, um bei den Festlichkeiten dabei zu sein.

Eine Szenerie, die viele Reisende nicht vergessen: Der Duft von Räucherstäbchen, kunstvoll arrangierten Blumen und unzähligen Essenständen liegt in der Luft, die Pilger wandeln auf den Stufen zum Bergtempel Wat Phou. Zahllose Mönche und Nonnen ergänzen das Bild.

Das Fest findet jedes Jahr bei zunehmendem Mond am 15. Tag im dritten Monat des laotischen Mondkalenders statt.

Neugierig auf weitere Laos-Videos? HIER gibt's noch mehr!

Weiterführende Filme: 

Passende Produkte: 

EMBED-Code einblenden
Embed-Code (Breite 768px):

Embed-Code for Thumbnail with Video-link:

Facebook Kommentar