Lexus Hoverboard - Es funktioniert!

In einem eigens für das Lexus-Hoverboard konstruierten Skatepark schweben Tester über eine Wasserfläche und überspringen eine Zwei-Meter-Lücke.

Lexus hat seine Ankündigung wahr gemacht und präsentiert sein selbst konstruiertes Hoverboard erstmals im Einsatz. Auf einem Skatepark, der extra für das Gerät in Spanien errichtet worden ist, werden Tricks mit dem schwebenden Skateboard-Ersatz gezeigt. Testfahrer zeigen unter anderem Grinds auf einem Geländer, das Schweben über eine Wasserfläche und sogar einen Sprung über eine ungefähr zwei Meter breite Lücke - in die klarerweise ein vierrädriges Lexus-Modell gestellt wird. Das schwebende Skateboard scheint ein ganzes Stück besser zu funktionieren als das HENDO Hoverboard, dass seit einigen Monaten auf dem Markt ist und von Skate-Legende Tony Hawk getestet wurde.

Passende Produkte: