Marko Przelj - Cayesh

Marko Prezelj zählt zu den stärksten slowenischen Bergsteigern überhaupt, gilt als strenger Verfechter des Alpinstils und ist bekannt für seine ästhetischen Routen. Wie am Cayesh, 2005.

„Es gibt einige Routen, bei denen ich mit lebendig gefühlt habe.“ Der Cayesh gehört sicherlich dazu. Im Juni 2005 stand er zusammen mit Steve House auf dem Gipfel des 5719 m hohen Cayesh in Peru. Sie fanden in 16,5 Stunden eine neue Route, 16 Seillängen auf der Westseite. „Das Klettern war etwas unsicher, vom Start bis zum Gipfel.“

Weitere Informationen gibt es unter mark.amebis.si

Passende Produkte: 

Weiterführende Filme: